Artikelsuche

    Datensicherheit

    Bei uns kaufen Sie sicher mit SSL-256BIT-Verschlüsselung

    Zahlungsarten

    Bei uns zahlen Sie mit:

    • Vorkasse
    • Rechnung (für Stammkunden)
    • Kreditkarte
      (über Novalnet)
    • SEPA-Lastschrift
      (über Novalnet)
    • Nachnahme
      Hierbei fallen zusätzliche Versandgebühren in Höhe von 3,95 € an. Diese werden unabhängig vom Warenwert erhoben.
      Bei Nachnahmesendungen innerhalb Deutschlands erhebt DHL eine Servicegebühr von 2,00 €, die bei der Paketübergabe direkt an den Zusteller zu entrichten ist.
    • Selbstabholung in der Apotheke

    Sinupret Forte Dragees Bionorica

    Abbildung ähnlich
    Sinupret Forte Dragees Bionorica
    PZN 08625596 (100 St)




    nur 26,10 €

    [Inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten]
    Rechtlicher Hinweis:
    1 Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Alle Preise verstehen sich inklusive MwSt. - Preisänderungen und Irrtum vorbehalten.

    Hersteller

    Hersteller:
    Bionorica SE

     

    Telefon: 09181/231-90
    Fax: 09181/231-265

    Artikelinformationen

    Zusammensetzung
    -extrakt: 1 überzog. Tbl. enth.: 160,00 mg Trockenextrakt (3-6:1) aus Enzianwurzel; Schlüsselblumenblüten; Ampferkraut; Holunderblüten; Eisenkraut (1:3:3:3:3). 1. Auszugsmittel: Ethanol 51% (m/m). Sonst. Bestandteile: Glucose-Sirup 2,935mg; Sucrose (Saccharose) 133,736; Maltodextrin 34,0mg; Sprühgetrocknetes Arabisches Gummi; Calciumcarbonat; Carnaubawachs; Cellulosepulver; mikrokrist. Cellulose; Chlorophyll-Pulver 25% (E 140); Dextrin; Hypromellose; Indigocarmin, Aluminiumsalz (E 132); Magnesiumstearat; Maltodextrin; Riboflavin (E 101); hochdisp. Siliciumdioxid; hochdisp. hydrophobes Siliciumdioxid; Stearinsäure; Talkum; Titandioxid (E 171).
    -forte: 1 überzog. Tbl. enth.: Eisenkraut, gepulvert 36mg; Enzianwurzel, gepulvert 12mg; Gartensauerampferkraut, gepulvert 36mg; Holunderblüten, gepulvert 36mg; Schlüsselblumenblüten m. Kelch, gepulvert 36mg. Sonst. Bestandteile: Glucosesirup 2,750 mg; Lactose-Monohydrat 48,490 mg; Sucrose (Saccharose) 123,816 mg; Sorbitol 0,444 mg; Calciumcarbonat (E 170); Chlorophyll-Pulver 25% (E 141); Dextrin; Eudragit E 12,5; Gelatine; Indigocarmin, E 132, Aluminiumhydroxid; Kartoffelstärke; Maisstärke; leichtes Magnesiumoxid; Montanglycolwachs; Riboflavin (E 101); raffiniertes Rizinusöl; Schellack; hochdisp. Siliciumdioxid; Stearinsäure; Talkum; Titandioxid (E 171).
    -überzog. Tbl.: 1 überzog. Tbl. enth.: Eisenkraut, gepulvert 18mg; Enzianwurzel, gepulvert 6mg; Gartensauerampferkraut, gepulvert 18mg; Holunderblüten, gepulvert 18 mg; Schlüsselblumenblüten mit Kelch, gepulvert 18mg. Sonst. Bestandteile: Glucosesirup 1,357 mg; Lactose-Monohydrat 24,245 mg; Sucrose (Saccharose) 61,908 mg; Sorbitol 0,222 mg; Calciumcarbonat (E 170); Chlorophyll-Pulver 25% (E 141); Dextrin; Eudragit E 12,5; Gelatine; Indigocarmin, E 132, Aluminiumhydroxid; Kartoffelstärke; Maisstärke; leichtes Magnesiumoxid; Montanglycolwachs; Riboflavin (E 101); raffiniertes Rizinusöl; Schellack; hochdisp. Siliciumdioxid; Stearinsäure; Talkum; Titandioxid (E 171).
    -Saft: 100g (83,3ml) enth.: 34,5g eines Auszugs (1: 38,5) aus 0,9g einer Mischung von Enzianwurzel, Eisenkraut, Gartensauerampferkraut, Holunderblüten, Schlüsselblumenblüten mit Kelch (1: 3: 3: 3: 3); 1. Auszugsm.: Ethanol 59 % (V/V), 2.-4. Auszugsm.: ger. Wasser. Enth. 8 Vol.-% Alkohol. Sonst. Bestandteile: Maltitol-Lsg., Kirscharoma.
    -Tropfen: 100g enth.: 29g Auszug (Droge/Extraktverh. 1: 11) aus Enzianwurzel, geschnitten; Eisenkraut, geschnitten; Gartensauerampferkraut, geschnitten; Holunderblüten, gerebelt; Schlüsselblumenblüten mit Kelch, geschnitten; (1: 3: 3: 3: 3), Auszugsm.: Ethanol 59% (V/V). Enth. 19 Vol.-% Alkohol. Sonst. Bestandteile: ger. Wasser.
    Anwendung
    -extract: bei akuten, unkomplizierten Entzünd. der Nasennebenhöhlen (akute, unkomplizierte Rhinosinusitis); -forte, -überzog. Tbl., -Tropfen: bei akuten u. chronischen Entzünd. der Nasennebenhöhlen; -Saft: zur Besserung der Beschw. bei akuten Entzünd. der Nasennebenhöhlen.
    Gegenanzeigen
    -extract: Nicht einnehmen bei Magen- u. Zwölffingerdarmgeschwüren; keine Anwend. bei Kdrn u. Jugendl. < 12 J. Keine Anwend. in der Schwangerschaft u. Stillzeit. Patienten mit der seltenen hereditären Fructose-Intoleranz, Glucose-Galactose-Malabsorption oder Saccharase-Isomaltase-Mangel sollten Sinupret extract nicht einnehmen.
    -forte: Patienten mit der seltenen hereditären Fructose-Intoleranz, Galactose-Intoleranz, Lactase-Mangel, Glucose-Galactose-Malabsorption od. Saccharase-Isomaltase-Mangel sollten Sinupret forte nicht einnehmen. Keine Anwendung bei Kindern unter 12 J.
    -überzog. Tbl.: Keine Anwendung bei Kindern unter 6 J., Patienten mit der seltenen hereditären Fructose-Intoleranz, Galactose-Intoleranz, Lactase-Mangel, Glucose-Galactose-Malabsorption od. Saccharase-Isomaltase-Mangel sollten Sinupret überzog. Tbl. nicht einnehmen.
    -Saft: Keine Anwendung bei Kindern unter 2 J. Patienten mit der seltenen hereditären Fructose-Intoleranz sollten Sinupret Saft nicht einnehmen.
    -Tropfen: Keine Anwendung bei Kindern unter 2 J.
    Schwangerschaft
    -forte, -überzog. Tbl., -Saft, -Tropfen: Anwend. nur nach strenger Indikationstellung.
    Stillzeit
    -forte, -überzog. Tbl., -Saft, -Tropfen: Anwend. nur nach strenger Indikationstellung.
    Nebenwirkungen
    -extract: Häufig Magen-Darm-Beschwerden (z. B. Übelkeit, Blähungen, Durchfall, Mundtrockenheit, Magenschmerzen). Gelegentl. Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut (Hautausschlag, Hautrötung, Juckreiz), Schwindel. Nicht bekannt: systemische allergische Reaktionen (Angioödem, Atemnot, Gesichtsschwellung).
    -forte, -überzog. Tbl., -Tropfen: Gelegentl. Magen-Darm-Beschwerden (u. a. Magenschmerzen, Übelkeit). Selt. Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut (Hautausschlag, Hautrötung, Juckreiz) sowie schwere allergische Reaktionen (Angioödem, Atemnot, Gesichtsschwellung).
    -Saft: Gelegentl. Magen-Darm-Beschwerden (u. a. Magenschmerzen, Übelkeit) sowie Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut (Hautausschlag, Hautrötung, Juckreiz). Es können auch schwere allergische Reaktionen (Angioödem, Atemnot, Gesichtsschwellung) vorkommen. Die Häufigkeit ist nicht bekannt.
    Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung
    -Saft: Enth. 8 % (V/V) Alkohol. -Tropfen: Enth. 19 % (V/V) Alkohol.
    Dosierung
    -extract: Erw. u. Heranwachsende ab 12 J.: 3-mal täglich 1 überzogene Tablette. -forte: Erw. u. Heranwachsende ab 12 J.: 3-mal täglich 1 überzogene Tablette. -überzog. Tbl.: Erw. u. Heranwachsende ab 12 J.: 3-mal täglich 2 überzogene Tabletten, Kdr. von 6-11 J.: 3-mal täglich 1 überzogene Tablette. -Saft: Kinder von 2-5 J.: 3-mal täglich 2,1 ml, Kdr. von 6-11 J.: 3-mal täglich 3,5 ml, Erw. u. Heranwachsende ab 12 J.: 3-mal täglich 7,0 ml. -Tropfen: Erw. u. Heranwachsende ab 12 J.: 3-mal täglich 50 Tropfen, Kdr. von 6-11 J.: 3-mal täglich 25 Tropfen, Kdr. von 2-5 J.: 3-mal täglich 15 Tropfen.

    Andere Packungsgrößen

    Sinupret Forte Dragees Bionorica
    PZN 08625567 (20 St)
    5,75 €
    [Inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten]
    Sinupret Forte Dragees Bionorica
    PZN 08625573 (50 St)
    13,09 €
    [Inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten]

    Sonderangebote (alle ansehen)

    Warenkorb

    Partner

    Freiumschläge

    Hier erhalten Sie Freiumschläge für Ihre nächste Bestellung!

    Widerrufsformular

    Hier können Sie unser Widerrufsformular herunterladen

    Vorlage herunterladen

    * Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
    1 Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    2 Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie den Tierarzt oder Apotheker.
    3 Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.
    4 Nahrungsergänzungsmittel dienen nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung. Sie sind für Kinder unerreichbar aufzubewahren. Die empfohlene Tagesdosis darf nicht überschritten werden.
    5 Altbatterien dürfen nicht in den Hausmüll. Altbatterien-Rücknahme erfolgt nach den Anforderungen des Batteriegesetzes.
    Batterien und Altgeräte - Entsorgung und Rücknahme

    6 Pflichtinformationen nach der Lebensmittelinformationsverordnung entnehmen Sie bitte den Produktdetails.
    * Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
    1 Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    2 Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie den Tierarzt oder Apotheker.
    3 Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.
    4 Nahrungsergänzungsmittel dienen nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung. Sie sind für Kinder unerreichbar aufzubewahren. Die empfohlene Tagesdosis darf nicht überschritten werden.
    5 Altbatterien dürfen nicht in den Hausmüll. Altbatterien-Rücknahme erfolgt nach den Anforderungen des Batteriegesetzes.
    Batterien und Altgeräte - Entsorgung und Rücknahme

    6 Pflichtinformationen nach der Lebensmittelinformationsverordnung entnehmen Sie bitte den Produktdetails.